VOB für Bauleiter

Bernd Kimmich / Hendrik Bach

Erläuterungen, Praxisbeispiele, Musterbriefe
6. Auflage 2017, Verlag Bundesanzeiger
927 Seiten, Buch (Softcover), ISBN 978-3-8462-0510-5, € 54,–

Das Werk »VOB für Bauleiter« dürfte zu den meistverkauften Handbüchern zur VOB/B gehören. Dies liegt nicht nur an der praxisnahen Aufbereitung der für den Bauleiter relevanten Vorschriften, sondern auch an den zahlreichen Beispielen und Musterbriefen, die den Bauleiter in seiner täglichen Arbeit unterstützen. Aus diesem Grunde wurden bei der im Oktober 2017 erschienenen 6. Auflage insbesondere die Musterbriefe noch einmal überarbeitet und ergänzt. Diese nehmen teilweise aufeinander Bezug, um die jeweilige Perspektive (Auftraggeber oder Auftragnehmer) besser darstellen zu können.

Darüber hinaus haben die Autoren bei ihrer Überarbeitung die seit der letzten Auflage er-gangene Rechtsprechung eingepflegt, um das Werk auf den neuesten Stand zu bringen. Deshalb sind auch eine Reihe von Praxisbeispielen, die sich an konkreten Fällen orientieren, angepasst worden. Natürlich ist das Werk auch in Bezug auf zwischenzeitlich ergangenen Regeländerungen auf dem neuesten Stand. Dies betrifft insbesondere die Neuregelungen des Bauvertragsrechts 2018 zu den Themen “Nachträge” und den neuen “Verpflichtungen des Auftraggebers bei Verweigerung der Abnahme” sowie dem sich daran anschließenden Rechts des Auftragnehmers auf eine “Zustandsfeststellung”.Darüber hinaus sind auch die Änderungen durch die VOB/B 2016 berücksichtigt. In diesem Zusammenhang wurde auch die Sammlung der Rechtstexte im Anhang aktualisiert.

Das Buch basiert auf den jahrelangen Erfahrungen der Autoren, die sich nahezu ausschließlich mit dem privaten Baurecht beschäftigen und überwiegend in der baubegleitenden Rechtsberatung tätig sind.

Aus dem Inhalt:

  • Vertragsabschluss und Schriftverkehr/Dokumentation
  • Ausführungsunterlagen
  • Ermittlung des Vertragsinhaltes und Auslegung des Vertrages/Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Nachträge nach VOB/B und BGB/Bedeutung der BGB-Nachtragsregelungen bei VOB/B-Verträgen
  • Mengenänderungen und Preisanpassung beim Einheits- und beim
    (Detail-)Pauschalvertrag
  • Stundenlohnarbeiten
  • Ausführungs- und Vertragsfristen
  • Behinderungen/Vertragsstrafe
  • Kündigung durch den Auftraggeber/ Kündigung durch den Auftragnehmer
  • Abnahme und Zustandsfeststellung
  • Mängelansprüche/Prüfungs- und Bedenkenhinweispflichten/Verjährung der Mängelansprüche
  • Abrechnung und Zahlung
  • Sicherheiten für den Auftraggeber
  • Bauhandwerkersicherung nach § 650f BGB
  • Kauf von Baustoffen

Die Autoren Bernd Kimmich und Hendrik Bach sind Rechtsanwälte der Kanzlei DIECKERT Recht und Steuern (www.dieckert.de) und seit vielen Jahren im Baurecht tätig. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der baubegleitenden Beratung von Unternehmern, aber auch in der Führung von Bauprozessen. Sie haben vielfältige Erfahrungen im Projektgeschäft und führen seit Jahren Bauleiterschulungen durch, in denen die Themen dieses Buches behandelt werden.

Bestellung

Das Buch ist über den Online-Shop Verlages Bundesanzeiger erhältlich: https://shop.bundesanzeiger-verlag.de/baubetrieb-baumanagement/vob-fuer-bauleiter/

Es ist auch Teil des Online-Angebotes der Zeitschrift IBR www.ibr-online.de